Donnerstag, 17. August 2017

Rums#33: Modal Sensitive Kleid

Bei der Suche nach einem Schnitt der mir für den neuen "Modal Sensitive" gefallen würde,fiel mir eine ältere Ausgabe (Nr.2/2011) der Zeitschrift "Stitch & Sew" in die Hand.
Ich probiere ja ganz gerne mal was Neues aus und es war auch ein Schnittmuster dabei,das für mich prima zum Stoff passt.
Und so habe ich Euch heute rechtzeitig zu Rums wieder etwas zu zeigen. :o)
Der obere und untere Teil des Kleides wird jeweils etwas eingekräuselt und vorne über der Naht ein Band in die Seitennaht eingenäht,das man der Optik halber einmal verdreht.
Ich bin sehr zufrieden mit der Passform und werde bestimmt noch weitere Teile aus dem Heft ausprobieren.
Der Modal fühlt sich so samtig weich an und wird am Samstag in drei verschiedenen Farbgebungen bei Lillestoff erhältlich sein.
Ich habe ihn hier in rauchblau vernäht.
Habt einen schönen Tag! 
Simone
-Dieser Beitrag enthält Werbung!-

Sonntag, 13. August 2017

Dschungel

Letzte Woche bekam ich ein Paket mit so wunderbaren Stoffen!
Mich hat sofort das "Dschungelfieber" gepackt und ab ging es an die Maschinen.
Dabei entstanden sind ein Wickelkleid für das Fräulein aus dem tollen "Dschungel" Jersey designed von Susalabim für Lillestoff und ein Raglanshirt für den Junior aus den passenden Blockstreifen.
Der Schnitt für das Kleid kommt aus der Ottobre Design 4/2013 Nr.14 und den hat sich das Fräulein selbst ausgesucht.
Für das Shirt vom Junior habe ich mir selbst eine Applikationsvorlage von dem Faultier auf dem Stoff erstellt und dieses dann aus Fleece appliziert.
Die Blockstreifen gibt es in drei verschiedenen Farben und was man daraus noch Feines machen kann,zeige ich Euch kommende Woche.
Alle Stoffe findet Ihr bei Lillestoff oder dem Stoffhändler Eures Vertrauens.

Eine schöne neue Woche wünscht Euch
Simone
-Dieser Beitrag enthält Werbung!-


Donnerstag, 10. August 2017

Rums#32 : Iloa Top

Am Samstag ist es endlich soweit - es gibt wieder einen neuen Schnitt bei Lillestoff .
"Iloa" heißt er und dabei handelt es sich um ein asymmetrisches Top mit seitlicher Raffung.
Zwei habe ich mir schon genäht und ein weiteres ist in Planung.
Eines davon möchte ich Euch heute schon mal zeigen,es ist aus "Pfingstrose Kombi" Modal und mein absolutes "favourite"!
Ich mag den Stoff und das Top total,denn es hat etwas Lässiges,aber zugleich Schickes an sich und Frau fühlt sich einfach gut gekleidet.
Man kann Iloa auch aus anderen dehnbaren Stoffen nähen,aber aus Modal gefällt es mir besonders gut.
Weitere Inspirationen und Beispiele hält das Lookbook für Euch bereit und ab Samstag ist das Schnittmuster dann wie gewohnt in Papierform im Lillestoff-Shop erhältlich.
Das muss gleich rüber zu rums und ich bin wieder im Nähzimmer,denn da gibt es momentan einiges zu tun..... :o)
Liebe Grüße
Simone
-Dieser Beitrag enthält Werbung!-



Donnerstag, 3. August 2017

Rums#31 : Chamomilla Suzinka Kleid

Zu fortgeschrittener Stunde folgt noch schnell mein Beitrag zum heutigen Rums-Tag.
Sonst ist der auch schon wieder vorbei.
Und ich wollte Euch doch gerne mein "Suzinka" Kleid zeigen.
Das ist nicht mehr so ganz neu,denn es war sogar bereits im Frühjahr auf der H&H Messe in Köln im Einsatz.
Ich habe es nochmal hier zu Hause abgelichtet.
Ich liebe den Schnitt "Suzinka" ja so sehr!
Ebenso wie den schönen Modal "Chamomilla" aus der FOR:mig Reihe bekommt Ihr ihn bei Lillestoff.
Demnächst stelle ich Euch noch einen neuen Schnitt vor,auf den Ihr Euch schon mal freuen könnt!

Einen schönen Abend wünscht Euch
Simone
-Dieser Beitrag enthält Werbung!-


Dienstag, 1. August 2017

Bleibt doch,Sommer! {Leilani Jumper}

Letzte Nacht waren hier im Hause Maus und Naht alle auf Wanderschaft.
Wegen heftiger Gewitter,die sich bis zum Morgen nicht verziehen wollten,mußte quasi umverteilt werden.
Die Großen fühlten sich unten auf dem Sofa wohler,die Jüngsten bei uns und selbst der Hund kroch heimlich zu mir ans Fußende.
Ich hoffe der Sommer läßt uns noch nicht im Stich und zeigt sich in den nächsten Ferientagen wieder von seiner besten Seite.
Daher zeige ich Euch auch heute demonstrativ ein Sommerteilchen,bevor die Herbstproduktion so richtig losgeht.
Den Jumper habe ich aus dem wunderschönen Modal "Leilani" genäht,designed von Mia Maigrün für Lillestoff.
Der Schnitt heißt "Eleny" und kommt von Kibadoo.
Aus dem schönen Kornfeld im Hintergrund ist mittlerweile ein Stoppelfeld geworden und der Jumper war schon einige Male im Einsatz.

Habt einen schönen Tag!
Simone
-Dieser Beitrag enthält Werbung!-